Koch / Köchin EFZ BILINGUE

Köchinnen und Köche sind in Küchen der klassischen Gastronomie, in Institutionen und in der Personalverpflegung tätig. Wenn sie am Morgen zur Arbeit erscheinen, planen sie als erstes den weiteren Tagesablauf, damit in den folgenden Stunden alle Arbeitsschritte bei der Vor- und Zubereitung  der Angebote des Betriebs reibungslos funktionieren. Diese Arbeiten finden häufig in einem mehrsprachigen Team statt. Dieser Bildungsgang bedeutet einen Trumpf für den Übertritt in den Arbeitsmarkt und macht die jungen Köchinnen und Köche während ihrer Ausbildung fit für die Arbeit in einem bilinguen Arbeitsumfeld (deutsch/französisch).

Berufsbild

Das Berufsprofil gibt einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten des Alltags und zeigt die Systematik der Ausbildung  auf. Es vermittelt dem Leser, was angehende Lernende in diesem Beruf erwartet, welche Arbeiten auf sie zukommen, welche Schulbildung ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung ist. Im Weiteren zeigt es verschiedene Karrieremöglichkeiten in der Branche auf.

ANFORDERUNGEN

Vorbildung und Anforderungen an die Lernenden

Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen
Fähigkeit zur Koordination von Arbeitsabläufen
Geschickte Hände
Ordnungssinn
Gäste- und Teamorientiert
Belastbarkeit in hektischen Situationen
Gute Auffassungsgabe
Kreativität und Experimentierfreude
Ausgeprägtes Hygienebewusstsein
Guter Geruchs- und Geschmackssinn
Robuste Gesundheit (Arbeit vorwiegend im Stehen)