Überblick über die Ausbildung

An zwei Wochentagen besuchen die Lernenden die Berufsfachschule, an drei Tagen sind sie im Betrieb. Über 50% der Mediamatik-Lernenden besuchen während der Lehre die Berufsmaturität. In den ersten 5 Semestern absolvieren sie 5 überbetriebliche einwöchige Kurse. 

ÜBERSICHT SCHULTAGE
MEDIAMATIKER/IN

Ausbildungsgänge ab 2015

Zusatzdiplome

Vorbereitung zum Erwerb des First Certificate in English (FCE)

Medimatikerinnen und Mediamatiker mit genügenden Vorkenntnissen haben die Möglichkeit, während Ihrer Ausbildung das First Certificate in English (FCE) zu absolvieren. Mit einem zusätzlichen Aufwand von ca. 2 Lektionen pro Woche sollte es möglich sein, die schulexterne Prüfung mit Erfolg zu bestehen.
Die FCE-Prüfungen werden 3-mal pro Jahr in Biel durchgeführt. Die Anmeldungen erfolgen in Absprache den Lehrkräften.

FCE: Cambridge First Certificate in English

1. Allgemeines

Das FCE ist ein international anerkanntes Diplom auf der Stufe B2, was der Mittelstufe in der Skala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entspricht. Die FCE-Prüfung besteht aus fünf Teilen: Leseverständnis, Schreiben, angewandte Grammatik, Hörverständnis und Sprechen.

2. Gründe

Das FCE ist ideal für all jene Lernenden, die ein Berufsziel verfolgen, in der Sprachkenntnisse von Bedeutung sind, z. B. Ingenieurwesen, Informatik, Wirtschaft usw. Ferner gilt es als optimale Vorbereitung auf ein Studium im Ausland und kann die Chancen auf einen interessanten Arbeitsplatz nach der Ausbildung erhöhen.

3. Ziel

Das Ziel dieses Kurses ist es, die allgemeinen Sprachkompetenzen der Lernenden zu verbessern, so dass sie das FCE erfolgreich bestehen können.

4. Vorkenntnisse


Sie finden sich in alltäglichen Situationen sowohl mündlich als auch schriftlich bereits gut in Englisch zu Recht.

5. Einstufungstest

Voraussetzung für den Kursbesuch ist das erfolgreiche Bestehen eines Einstufungstextes auf dem Niveau „Pre-Intermediate (B1)“. Dieser dauert 90 Minuten und besteht aus den Teilen Textverständnis, angewandte Grammatik und Schreiben.

6. Unterricht

Im Unterricht werden die Lernenden, die sich auf das FCE vorbereiten, in einer Klasse zusammengefasst. Gleichzeitig mit der Vorbereitung auf das FCE erfolgt auch die Vorbereitung auf die Berufs- und/oder BM-Abschlussprüfungen.
Lernende, die bis zum Abschluss der Ausbildung nicht im Besitz des FCE sind, haben in jedem Fall auch die Schulprüfungen abzulegen.